Ein Bodenseewochenende 2004

Bodensee7

Am 15. Mai war PhantaSea am Bodensee zum Trimixtauchen.
PhantaSea meint hier Hans Drexler, Paul Regenauer, Horst Väth, Joachim Teske und Barbara Voigtmann.
Nach einer problemlosen Fahrzeit von 2,5 Stunden kamen wir im Hotel Sternen, einem umgebauten Kloster in Unteruhldingen an

Hier schätzen wir die gute Küche, das freundliche Management und die fairen Preise.
Vom Sternen ging es dann nach Überlingen, der malerischen alten Stadt am Bodensee, zum Tauchgebiet am Tennisplatz.
Hier kann man immer einfach in Wassernähe parken, es gibt Bänke zum Aufbauen der Ausrüstung, und Unterwasser beginnt es flach und wird aber später auch ganz schön tief…

Bodensee10 Bodensee9 Bodensee8 Bodensee7 Bodensee6 Bodensee5 Bodensee4 Bodensee3 Bodensee2 Bodensee1

Nach den Gasmessungen und dem gemütlichem Aufbau auf der Parkbank halfen die Sicherungstaucher Joachim Teske und Horst Väth Hans Drexler und Paul Regenauer in die Ausrüstung.
Es wurde mit jeweils Doppel 18 mit Trimix 10/70, 80cuft Alustage Sauerstoff, und 7 Liter Trimix 50/15 getaucht. Geplant war ein Trimixtauchgang auf 110 Meter.

Das A und O ist ein guter Support.

Bei dem Tauchplan wird es einem unter Wasser nicht so schnell langweilig….

Wir trafen Horst und Joachim nach 45 Minuten auf 20 Meter Tiefe, die uns nach dem 1. Gaswechsel auf ein TX 50/15 Reservegase bereitstellten, ein paar Bilder schossen, und uns einfach auf der Deko Gesellschaft leisteten. Bei einer Wassertemperatur von 12°C war die Deko recht angenehm schwimmend abzufeiern…

110 Minuten später war die Trimix- Wanderung zu Ende. Bei 100 Metern Tiefe fanden wir eine Mondlandschaft vor, die nicht mehr tiefer wurde-Was solls, das ist nur eine Zahl, wir hatten einen schönen und interessanten Tauchgang. Auch für Barbara, die an der Oberfläche nach dem Rechten sah, Support und viele Bilder machte, war die Tauchzeit schnell vorbei.

Nach einer kurzen Nachbesprechung und viel Mineralwasser gings dann erstmal zum Mittagesessen in den Sternen, und am Abend in die neue Bodenseetherme in Überlingen, die neben Vielem mehr auch mit einem riesigen Wellnessbereich aufwarten kann.

Der Bodensee ist für uns ein tolles Tauchziel, das für jeden viel zu bieten hat- wir freuen uns schon jetzt aufs Nächstemal…